Es geht wieder los!

Endlich geht es wieder los, der nächste Diözesane Weltjugendtag im Erzbistum Berlin wirft seine Schatten voraus. Das Vorbereitungsteam ist kräftig am Planen und freut sich auf einen spannenden Tag mit euch gemeinsam unter dem Motto “Runter vom Sofa und rein ins Leben!”

Ab heute gibt es einen kleinen Vorgeschmack auf unser Programm und im Downloadbereich findet ihr die neuen Flyer und Plakate.

Und jetzt “Film ab!” für unseren Trailer:

Unser »Aufbruch zum Weltjugendtag«

Beim „Aufbruch zum Weltjugendtag“ bereiteten sich am 12. März 2016 über 600 Jugendliche gemeinsam mit Berlins Erzbischof Heiner Koch auf den Weltjugendtag (WJT) im Sommer 2016 in Krakau vor.

IMG_0627„Endlich hat mir mal jemand erklärt, was Barmherzigkeit wirklich bedeutet und was das Ganze mit mir zu tun hat“, berichtet die 19jährige Maria am Rande des „Aufbruchs zum Weltjugendtag“. Andächtig lauschte sie mit Hunderten Altersgenossen einer Katechese von Schwester Norberta KMB. Die Ordensfrau reiste extra aus Krakau nach Berlin, um den Jugendlichen ganz praktisch zu vermitteln, wie sie Barmherzigkeit heute leben können.

Weiterlesen

»Aufbruch zum Weltjugendtag« – Die Video-Einladung!

Ganz egal ob Du mit nach Krakau fährst oder nicht: Wir wollen uns gemeinsam mit Dir auf dieses große Fest des Glaubens einstimmen – Komm vorbei!

Samstag, 12. März 2016
16.00 bis 19.30 Uhr
St. Matthias (Schöneberg)

Das erwartet Dich: 

  • Katechese mit Schwester Norberta von den Schwestern der Muttergottes von der Barmherzigkeit aus Krakau
  • Heilige Messe mit unserem Erzbischof Heiner Koch
  • Begegnung mit Jugendlichen aus vielen Nationen
  • Polnische Spezialitäten für das leibliche Wohl

Veranstaltungsort:

Pfarrei St. Matthias, Goltzstraße 29, 10781 Berlin, U Nollendorfplatz

ÜBER LEBEN

Gedenkstättenfahrt nach Oświęcim / Auschwitz (13.-17.4.2016)

Flyer Auschwitz 13.-17.04.2016 v

Wenn im Sommer 2016 junge Menschen aus aller Welt zum Weltjugendtag nach Krakau kommen, werden viele von ihnen mit dieser Fahrt auch einen Besuch des Konzentrationslagers Auschwitz verbinden. Das ist gut und richtig – denn Auschwitz ist ein Teil der Geschichte, wenn auch ein furchtbarer und schrecklicher Teil. Auch wir im Erzbistum Berlin wollen diese Zeit und diesen Ort bewusst in den Blick nehmen – und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern am WJT 2016 eine Fahrt dorthin ermöglichen, allerdings schon im Vorfeld des WJT, nämlich im April 2016.

Wir fahren am Mi., 13.4.2016, am späten Nachmittag nach Oświęcim und werden dort bis So., 17.4.2016, im „Zentrum für Dialog und Gebet“ untergebracht sein und – mit fachkundiger Führung durch die Gedenkstätten – u.a. das „Stammlager“ Auschwitz I sowie das Nebenlager Auschwitz-Birkenau besichtigen.

Alles Weitere werden wir bei einem Vortreffen am 06.04.2016 um 19 Uhr besprechen.
Adresse: Jugendpastorales Zentrum (JPZ), Waldemarstr. 8-10, 10999 Berlin

Wenn Du mitfahren möchtest, melde Dich bitte verbindlich bis zum 15.03.2016 per eMail an: robert.gerke@erzbistumberlin.de

  • Zeitraum: Mi., 13.4. – So., 17.4.2016
  • Abfahrt am 13.4. ca. 16:00 Uhr (JPZ)
  • Ankunft am 17.4. ca. 20:00 Uhr (JPZ)
  • Kosten: EUR 100,00
  • Vortreffen: Mi., 6.4.2016, 19:00 Uhr
  • Flyer zum Download